Der "KfzCheck" - Die Kfz-Versicherung vom Mazda-Partner für Mazda-Kunden

08.Aug.2019  Der "KfzCheck" - Die Kfz-Versicherung vom Mazda-Partner für Mazda-Kunden  BESTENS GESCHÜTZT – mit der besten Kfz-Versicherung für Mazda-Fahrer

Der "KfzCheck" - Die Kfz-Versicherung vom Mazda-Partner für Mazda-Kunden

Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Mazda-Kollegen,

wir freuen uns sehr, auf eine nunmehr schon seit über 7 Jahren andauernde erfolgreiche Zusammenarbeit mit der KRAVAG ALLGEMEINEN Versicherungs-AG und unserem Versicherungsmakler BDH GmbH zurückblicken zu können.

Nutzen Sie die Vorteile dieser Zusammenarbeit und des Online-Rechner „KfzCheck“

  • Attraktive Beiträge – auch im Vergleich zu anderen Mitbewerbern
  • Interessante Neuerungen, siehe auch weitere Erläuterungen
  • Einfache Angebotsberechnung für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge aller Fabrikate
  • Keine Kürzung Ihrer Stundenverrechnungssätze im Leistungsfall
  • Schadensteuerung der Kaskoschäden Ihrer Kunden in Ihr Mazda Autohaus (bei eingerichteter Kravag Agentur) – damit Ihr Kunde auch Ihr Kunde bleibt!

Highlights und Neuerungen in der KRAVAG Kfz-Police

  • Begleitendes Fahren mit 17

Das begleitende Fahren ist bei der KRAVAG beitragsfrei mitversichert, erst wenn der junge Fahrer das 18. Lebensjahr vollendet und das Fahrzeug auch weiterhin nutzt würde eine Beitragsanpassung erfolgen.

Dann bietet sich dieses Angebot der KRAVAG für junge Fahranfänger an:

  • Zusatzfahrer für 289 EUR Jahresbeitrag (monatlich 24,08 EUR) - Günstig in die Autoversicherung einsteigen – Neu ab 01.07.2019

Junge Fahrer können jetzt unter Angabe von Namen und Geburtsdatum für den jährlichen Zusatzbeitrag in Höhe von brutto 289 EUR in die Kfz-Versicherung eingeschlossen werden, ohne im hinterlegten Fahrerkreis berücksichtigt zu werden. Damit bietet die KRAVAG jungen Mitfahrern jetzt eine einfache, flexible und preislich attraktive Lösung an. Nur ein Versicherungsnehmer zahlt den Jahresbeitrag. Damit kann der Junge Fahrer dann auch andere Pkw fahren, die bei der KRAVAG, R+V oder Condor versichert sind, ohne dort beim Fahreralter berücksichtigt zu werden. Es ist keine verwandtschaftliche Beziehung zum Versicherungsnehmer oder häusliche Gemeinschaft erforderlich. Pro Vertrag sind max. 3 Zusatzfahrer für je 289 EUR möglich.

Zusatzfahrer können später (wenn auf diese Person erstmalig ein Pkw zugelassen und versichert wird) für den eigenen Pkw die Sondereinstufung SF 5 erhalten.

Vorteile:

- Kalkulierbare Kosten

- Großes Einsparpotential bei mehreren Verträgen 

- Sicherheit für Familien dass das Kind alle bei der Kravag (auch R+V und Condor) versicherten Fahrzeuge fahren kann

- Sofern die Fahrerschutz-Versicherung in dem Vertrag eingeschlossen ist gilt diese auch für den Zusatzfahrer

Ausnahme:

Der Zusatzfahrer darf keine Fahrzeuge fahren für die eine Sondereinstufung mit Einschränkung des Fahrerkreises besteht (Ehegatten- oder Angleichungs-Regelung)

Erklärfilm Kfz-Zusatzfahrer...

  • Fahrerschutz-Versicherung - Zusätzlicher Versicherungsschutz für den Fahrer – Unbedingt empfehlenswert !!

Erhöhung der Versicherungssumme von 12 Mio. auf 20 Mio. EUR

Die Fahrerschutz-Versicherung ergänzt die Kfz-Haftpflicht und dient zur Absicherung des Fahrers bei selbst- oder mitverschuldeten Unfällen. Bei unfallbedingtem Krankenhaus- Aufenthalt ab 5 Tagen wird Schmerzensgeld geleistet. Weiterhin werden z.B.: Kosten für Verdienstausfall, Haushaltshilfe, behindertengerechte Umbaumaßnahmen. Geleistet wird bei tatsächlich entstandenen Personenschäden, soweit diese nicht anders geltend gemacht werden können.

Produkt-Highlights

  • Versichert Fahrer bereits ab 17 Jahre
  • Leistung werden unabhängig davon erbracht, ob der Unfall selbstverschuldet war oder nicht
  • Keine Leistungseinschränkung bei grober Fahrlässigkeit des Fahrers
  • Günstiger Jahresbeitrag von 29,95 EUR

Erklärfilm Fahrerschutzversicherung...

  • Kasko-Extra - Absicherung von Brems- Betriebs- und Bruchschäden

Zusatzversicherung zur Vollkasko um auch unvorhergesehenen Brems-, Betriebs- und Bruchschäden, die nicht durch die Vollkaskoversicherung abgedeckt sind, abzusichern, z.B. durch mitgeführte Anhänger, die den Pkw beschädigen

Produkt-Highlights 

  • Die Selbstbeteiligung entspricht der in der Vollkasko vereinbarten und wird bei einem gleichzeitigen KEX- und Vollkasko-Schaden nur einmal abgezogen
  • Schäden zu dieser Zusatzdeckung belasten nicht den Vollkaskovertrag

Erklärfilm Brems-, Bruch- und Betriebsschäden...

  • Jahres-Kilometerleistung
    Die Beitrags-Staffelung  erfolgt jetzt in 1.000er Schritten

  • Führerschein-Regelung SF 1/2
    Jetzt bereits nach einem Jahr Fahrerlaubnisbesitz (bisher 3 Jahre)

  • Dynamisierung des Fahreralters
    Anpassung zur jeweiligen Hauptfälligkeit entsprechend des erfassten Geburtsdatums, damit entfällt dann auch die Umstellung für junge Fahrer (nur bei Verträgen ab 01.07.2019)

  • Urlaubsregelung
    Für max. 4 Wochen im Jahr können ohne Zusatzbeitrag weitere Fahrer eingeschlossen werden (unter Nennung des genauen Zeitraumes, des Namen und Geburtsdatums)

Bei Fragen steht Ihnen die BDH jederzeit gerne zur Verfügung:

Tel.: 04155-1229798 

Mobil: 0151 - 24 14 31 30

Mail: susanne.gerdt@bdh-makler.de

Wir freuen auf eine auch weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Weller

Geschäftsführer



Mazda Händlerverband Deutschland e.V

Franz-Lohe-Str. 21
D-53129 Bonn

Telefon: 0228 9127-323
Telefax: 0228 9127-373
E-Mail:info@mhvonline.de